Workshop: Tec Rider & Verkabelung & Co. | Bollwerk 107

Workshop: Tec Rider & Verkabelung & Co.

10-15 Uhr / Workshop / Halle
 
Du hast dich schon immer gefragt, was eine DI-Box ist, wie man XLR-Kabel herauszieht und ob digitale Mischpulte wirklich so viel besser sind als analoge? Du und deine Band haben sich schon immer gefragt, ob ihr einen guten Tec Rider habt oder was daran verbessert werden könnte? Oder dir sagt davon nichts irgendwas, aber du bist fasziniert von Veranstaltungstechnik und möchtest gerne mal einen Blick drauf werfen? Dann ist unser Technik-Workshop für Anfänger*innen genau das richtige für dich! Am 16.10. von 10:00 – 15:00 Uhr erklärt Bollwerk-107-Haustechniker Uli dir und den anderen Workshopteilnehmer*innen, wie man eine Veranstaltung eigentlich technisch zum laufen bekommt.
 
Alles fing an als Uli zu Schulzeiten begann für einen PA-Verleih zu arbeiten und in verschiedensten Discotheken als Lichtjockey zu jobben. Zeitungen austragen, war einfach nicht mein Ding! Als Bassist war ich durch meine Liebe zur Musik stark an diesem Bereich interessiert und hatte meine ersten Bühnenerfahrungen gemacht. Was lag also näher als sich auch für die Menschen und Arbeitsbereiche auf der „anderen Seite des Multicores“ zu interessieren? Nach absolviertem Abitur und dem Zivildienst hatte ich parallel in meinem „Nebenjob“ so viele Erfahrungen gesammelt, dass mein Berufswunsch feststand: Ich wollte Veranstaltungstechniker werden. Durch einen glücklichen Zufall konnte ich den PA-Verleih, für den ich einst nur gejobbt habe, übernehmen und mir langsam meinen eigenen Kundenstamm aufbauen. Zeitgleich habe ich die Ausbildung gemacht und als freier Techniker für viele andere Firmen gearbeitet. Dabei habe ich viele Kontakte in der Branche knüpfen können. Mittlerweile blicke ich auf 20 Jahre Selbstständigkeit zurück. Das Schöne an meinem Job ist, obwohl sich vieles verändert, bleibt es immer spannend!
 
Der Workshop ist kostenlos und findet in der Halle des Bollwerk 107 statt.
 
Anmeldung: create music (create-music.info)
 
Gefördert durch: create music NRW

Oktober 16 @ 10:00
10:00 — 15:00 (5h)

Halle

Bollwerk 107