TerrassenKultur: Projekt F*: Mia Morgan & Jule Blumt | Bollwerk 107

TerrassenKultur: Projekt F*: Mia Morgan & Jule Blumt

19:00 Uhr / Musik / Biergarten
 
Projekt F* steht für Vielfalt und Gleichberechtigung. Mit Konzerten, Workshops und einem Stammtisch wollen wir FLINT*s eine Bühne geben. FLINT*s steht dabei für Frauen*, Lesben, Inter-, Non-Binary- und Trans-Personen. Gemeinsam wollen wir ein Bewusstsein dafür schaffen, dass es viele Künstler*innen gibt die eine angemessene Plattform bekommen sollen.
 
Nicht zuletzt, weil in ihrem eigenen Plattenregal Type 0 Negative und Clan Of Xymox neben Marina & The Diamonds und Falco stehen, bezeichnet Mia Morgan ihre von eingängigen Synthie-Leads und emotional aufgeladenen Texten geprägte Musik kurzum als „Gruftpop“.
 
Sie fürchtet sich nicht vor dem stigmatisierten Begriff der deutschsprachigen Popmusik, mehr noch hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, diesen mit genreübergreifenden Sound-Elementen und von einer liberal-feministischen Position aus neu zu definieren. Ihre erste veröffentlichte Demo „Waveboy“ erzählte von achtziger Jahre-Nostalgie und dem Lebensgefühl der in die Melancholie verliebten Millenial-Generation. „Waveboy“ wurde ein Underground-Sommersong für all jene, die sich zwischen Anspielungen auf die frühen Ärzte, weiße Rosen und All-Black-Outfits wiederfinden konnten. Mia Morgan stellt die Frage nach Pop, der nicht von der Stange, sondern von Herzen kommt.
 
Momentan arbeitet Mia Morgan mit dem Die Nerven – Musiker und Produzenten Max Rieger (u.a. Drangsal, Jungstötter u.v.m.) an ihrem Debütalbum, begleitet die Leoniden und Drangsal auf deren aktuellen Tourneen als Support und wird im Festivalsommer 2019 u.a. auf dem Lollapalooza Berlin spielen.
 
Jule Blumt – das ist ein Gemisch an Liebe und Tunichtgutentum, wütenden Scheußlichkeiten und Drehungen zur Sonne. Was da an euer Ohr schwingt, verschenkt ungezähmt Träume und taumelt zurück in urbane Unkrautzonen. Und hier und da denkt Jule darüber nach, wie es wohl wäre, wenn Lianne La Havas, Nina Hagen und Patti Smith miteinander Musik gemacht hätten. Und schon flattert sie über hallende Pianoflügel. Hört Blumt mit flirrenden Augen!
 
Foto-Copyright: Max Sand
 
Vorverkauf ab 12€ (zzgl. Gebühren)
 
Gefördert durch Soziokultur NRW und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.

August 6 @ 19:00
19:00 — 20:00 (1h)

Biergarten

Bollwerk 107

Tickets