ABGESAGT: TerrassenKultur: L'AUPAIRE | Bollwerk 107

ABGESAGT: TerrassenKultur: L’AUPAIRE

Die Veranstaltung muss leider aus gesundheitlichen Gründen ausfallen. Die Ticketrückerstattung wird in den kommenden Tagen eingerichtet!
 
19:00 Uhr / Musik / Biergarten
 
Mit seiner 2014 erschienenen Debüt-EP „Rollercoaster Girl“ eroberte L‘AUPAIRE die Herzen seiner Folk-Pop-Anhänger im Sturm. Fünf Jahre später ist dieser verträumte Typ mit den dunklen Locken und der dreckigen Stimme, der in seinen Songs mal traurig, mal sehnsuchtsvoll, manchmal auch ein wenig gequält klingt, nun mit seinem zweiten Album zurück. Passend zu dessen Titel „Reframing“ häutet er sich auf diesem wie eine Zwiebel und erzählt von seiner musikalischen und persönlichen Entwicklung in diesen fünf Jahren.
 
Die Kurzversion: L‘AUPAIRE, inzwischen 30 und Vater einer Tochter, ist erwachsen geworden. „Alle Menschen um dich herum sagen dir: Wenn du Erfolg hast, musst du direkt mit dem nächsten Ding um die Ecke kommen, damit er nicht abreißt. Man steht unter Druck. So kann nie richtig gute Kunst entstehen. Es erfordert Mut sich rauszunehmen, während es scheint, als wäre die Energie der anderen unerschöpflich“, erklärt L‘AUPAIRE.
 
Musikalisch klingt „Reframing“ nach einer Mischung aus Folk-Pop und Americana, auch sehr tanzbare Stücke wie „Cinderella“ sind darunter. In allen Songs ist sein über hundert Jahre altes Klavier zu hören, das er in einem Laden in Berlin entdeckt hat und mit Liebe auf den ersten Blick zum Hauptelement des neuen Albums wurde. Dass das Leben nicht nur schwarz und weiß, sondern sehr komplex ist, und dass Tiefe manchmal nur durch den Gegensatz zwischen Freude und Trauer entsteht, sind zentrale Themen auf „Reframing“. „Man kann durch das Album in meine Welt reinschlüpfen“, sagt der Singer-Songwriter, der die Songs selbst geschrieben, co-produziert und auch das Cover selbst gestaltet hat.
 
Hier findet ihr die Musik von L’aupaire auf den von euch favorisierten Portalen: https://umg.lnk.to/LaupaireComplete
 
Foto-Copyright: Sebastian Berthold
 
Vorverkauf ab 20€ (zzgl. Gebühren).
 
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und Neustart Kultur.

Juli 29 @ 19:00
19:00 — 22:00 (3h)

Biergarten

Bollwerk 107

Tickets