TerrassenKultur: Chamäleon & Moe | Bollwerk 107

TerrassenKultur: Chamäleon & Moe

20 Uhr / Biergarten / Eintritt frei
 
Seit 2010 als Duo auf der Bildfläche, seit 2014 auch gelegentlich als Trio anzutreffen – Hannah Wiese, Hans Lietz und Christopher Schmidt sind „Chamäleon“, die Moerser Akustik-Band.
Spontanität, Lust an der Musik und eine dicke Freundschaft zeichnen die drei aus – etwas, das man auf der Bühne merkt. Es wird viel gelacht, ausprobiert, herumexperimentiert – und am Ende passiert was Großartiges. Reinhören lohnt sich definitiv! Bunt wie ein Chamäleon ist auch ihre Musik – verschiedene Instrumente, Klänge und Genres werden bedient – von impulsiven Rock/ Pop- Stücken über Rocktrip-Songs bis zur Ballade ist alles dabei.
Einprägende Texte und Melodien, die im Kopf bleiben, gekoppelt mit einer lockeren Bühnenatmosphäre sowie zwei unverkennbare Stimmen runden das Konzept „Chamäleon“ ab. Seit 2018 sind sie mit ihrem Erstlingswerk „Chamäleonicious!“ unterwegs – 12 Lieder, die die Zuhörer in ihre Welt entführen sollen, um die Geschichten zu erzählen, die die Musiker bewegen.
 
Wenn jemand seit Jahren bedingungslos alles in die Musik investiert, dann muss etwas dahinterstecken. Moritz Herrmann alias Moe ist so ein Künstler, bei dem man diese Leidenschaft in jeder Note spürt. Seit 2015 ist der Singer-Songwriter aus Bielefeld bereits auf Bühnen in ganz Deutschland unterwegs und hat dabei immer alles selbst auf die Beine gestellt. Moes Musik saugt die Intimität zeitgenössischer Folk-Songwriter wie Glen Hansard und The Tallest Man On Earth in sich auf und versetzt sie gleichsam mit den Einflüssen von Genre-Ikonen wie Simon And Garfunkel und der melodischen Kraft alternativer Rockmusik wie Biffy Clyro oder den Augustines. Während seine Musik stets zwischen diesen beiden Polen schwebt, hebt Moe auf seiner neuen EP „Melancholy’s Lovely“ vor allem seine introvertierte Seite hervor und präsentiert fünf Songs, die den Musiker nahbarer und eindringlicher denn je präsentieren.
 
Reservierungen zu den Öffnungszeiten der Kneipe unter 02841/1692578!
 
Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum!
 
Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.
 
Gefördert durch Soziokultur NRW und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW

September 4 @ 20:00
20:00 — 23:05 (3h 5′)

Biergarten

Bollwerk 107