Poetry Slam #21 | Bollwerk 107

Poetry Slam #21

20:00 Uhr / Halle
 
Der Herbst macht was er will. Wir nicht. Wir sind wie gewohnt mit Poetinnen und Poeten vor Ort. Literatur: zart, rebellisch, aber für alle wird etwas dabei sein!
 
Wie immer entscheidet eine Publikums-Jury, was gefällt. Für die Slam-Poetinnen und -Poeten gibt es nur wenige Regeln: ein Zeitlimit von 6 Minuten, nur selbst verfasste Texte und außer dem Manuskript keinerlei Hilfsmittel. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt, sei es nun Gedicht, Geschichte oder frei vorgetragene Improvisation. Ihr als Publikum entscheidet – und kürt den/die Sieger_in. Diese unwiderstehliche Mischung aus Lesung, Performance und Popkultur ist ein mitreißendes Fest rund um das gesprochene Wort.
 
Unterhaltsam durch den Abend führen die Moderatoren Christine Brinkmann & Markim Pause
 
Line-up:
Max Raths
Oscar Malinowski
Morgaine Prinz
Abdul AK
 
Eintritt: 5 Euro / ermäßigt 3 Euro
Mitmachen?
Slam Poet_innen wenden sich bitte an info@poesieschlacht.de

Oktober 16 @ 20:00
20:00 — 22:45 (2h 45′)

Halle

Bollwerk 107