Kaleo Sansaa / Mariama | Bollwerk 107

Kaleo Sansaa / Mariama

20:00 Uhr / Halle / VVK: ab 16,40 €
 
Noch immer stehen deutlich weniger Künstlerinnen auf der Bühne als Künstler.
Dieser Tatsache wollen wir bewusst am Wochenende des Weltfrauentags entgegenwirken und haben zwei tolle, starke Künstlerinnen eingeladen: Mariama & Kaleo Sansaa. Bei beiden Künstlerinnen handelt es sich um aufstrebende Newcomerinnen mit Empowerment Charakter.
 
Kaleo Sansaa ist eine junge Künstlerin aus Köln (gebürtig aus Sambia, aufgewachsen in Duisburg), die mit Rap, Poesie, Gesang & dem Einsatz von ihrer Loopstation Songs einen einzigartigen Charakter verleiht. Ihr äußerst experimenteller Sound ist von A capella, Neo Soul, Hip-Hop und einer ordentlichen Portion Afrofuturismus beeinflusst. Vor ihrer Nominierung als Best NewComer beim NRW Pop tourte die Musikerin durch das südliche Afrika (Kapstadt, Johannesburg und Lusaka). Seit der Veröffentlichung ihrer ersten EP „Purple Moon“ gilt Sansaa als vielseitiger Geheimtipp auf deutschen, spanischen und südafrikanischen Bühnen.
 
Mariama ist eine junge SingerSongwriterin mit einer milden und klaren Stimme. In ihrer Musik ist Westafrika, Jazz, Folk, Soul und Reggae zu hören. Frei, inspiriert, einfühlsam. Mariama wurde in Sierra Leone geboren, wuchs aber in Deutschland auf und zog später nach Paris. Ihr Album „Love, Sweat And Tears“ ist von ihren europäischen und afrikanischen Wurzeln inspiriert. Als Teil der ständigen Suche nach künstlerischer Freiheit und Unabhängigkeit schafft sie die schönsten klanglichen Exkursionen des globalen Folks und in die elektronische Energie des modernen R&B. Ihre Songs bewegen sich von sanften und melancholischen Melodien zu vibrierenden, tanzbaren Songs.

März 7 @ 20:00
20:00 — 22:30 (2h 30′)

Halle

Bollwerk 107

Tickets