VERSCHOBEN: Götz Alsmann: L.I.E.B.E | Bollwerk 107

VERSCHOBEN: Götz Alsmann: L.I.E.B.E

20 Uhr / Konzert / enni.eventhalle
 
Götz Alsmann ist zurück. Mit einem brandneuen, “L.I.E.B.E.” betitelten Studio-Album, seinem insgesamt sechsten für das renommierte Jazz-Label Blue Note. Natürlich war er nie weg. Aber in den letzten Jahren hat sich der Meister des deutschen Jazz-Schlagers auf Tonträgern und in Live-Konzerten musikalisch eher international orientiert gezeigt. Zuerst “In Paris” (2011), danach “Am Broadway” (2014) und zuletzt “In Rom” (2017) lotete er die Songwelten dieser Metropolen und Länder aus, stets kongenial versehen mit entsprechenden deutschen Texten. Mit “L.I.E.B.E.” kehrt er nun zurück in hiesige Gefilde, musikalisch und sprachlich, und singt eben Lieder über die Liebe … wobei das tut er eigentlich ja schon immer.
 
Zitat Götz Alsmann: “Es drängte mich, wieder einmal anzudocken an die große Tradition der letzten hundert Jahre deutschsprachiger Schlagergeschichte.” So nistete er sich im Sommer 2020 mit den vier Kollegen seiner Band zum einen in Berlin für eine Woche im legendären Hansa-Studio 1 ein, zum anderen stand im Norden der Hauptstadt im b-sharp Studio das Swonderful Orchestra parat, um einige Songs noch orchestral zu veredeln.
 
Gefördert durch:

Dezember 18 @ 20:00
20:00 — 22:00 (2h)

ENNI Eventhalle

Bollwerk 107

Tickets