Rockwerk

Verzerrte Gitarrensounds und fette Drumbeats… Das erwartet euch beim diesjährigen „Rockwerk“, der dritten Geburtstags-Rock-Party von „The Second Try“ aus Moers.

Mit dabei sind Phyria die Soundwelten aus rhythmischen Gitarrenriffs und atmosphärischen Strophen gestalten, die sich in Parallelen zu progressive und alternative Rock wiederfinden. Gemeinsam mit stimmungsvollem  und mächtigem Rock mit melodischem Gesang schaffen sie es, diese Komplexität auf die Bühne zu transportieren und deutschlandweit das Publikum zu bewegen.

Brave New World, die bei „Clash of Bands“  im Bollwerk den zweiten Platz ergattert haben und somit auf dem „Rock it!“ auftreten durften, rocken erneut die Bühne. Mit ihrer Musik schickt die Band das Publikum auf eine Reise durch eine Neue Welt. „Alternative Rock“ ist das Genre, welches die Band dabei für sich entdeckt hat. Ihre Rocknummern, größtenteils selbst komponiert, sollen sich vom gewöhnlichen Rock durch eigene Akzente unterscheiden.

Abgerundet wird das Ganze von Skittle Alley. Die junge, vierköpfige Pop-Punkband aus dem Ruhrgebiet steht für gekonnte Melodie und jongliert mit Härte und Pop, als wenn es ihnen in die Wiege gelegt worden wäre. Ob beim Olgas Rock oder als erster Platz auf dem Newcomer Festival in Recklinghausen – was sie wirklich brauchen sind eine Bühne und ein paar Leute davor, die genauso viel Lust haben auf mitreißenden Pop-Punk mit massig Hooks und spielerischer Finesse abzufeiern, wie sie selbst auch.

20:00 Uhr / Konzert / Halle / Abendkasse: 8,- €